Verabschiedung der 4. Klassen 2017

… oder: Wenn man geht, bleibt etwas zurück.
 

Bahrenfelder Straße- das ist meine Schule ja, und ich gehöre hier hin.

Klick auf das Bild!

Musikalisch startet die Abschiedsfeier unserer Viertklässler. Die Kinder singen kräftig, laut und schön. Ja, sie sind stark, denn die Schule macht stark: Mathematik, Schwimmen, Feste, Mitschüler und Lehrer – das sind nur einige starke Einflüsse, die uns die Klasse 4b aufzählt.Wenn man geht, bleibt immer etwas zurück. Die Klasse 4c hinterlässt uns die Schule, mit Pausenhalle, Bücherei und Fußballplatz. Aber auch gute Gefühle, Erinnerungen und Freundschaften, die das friedliche Miteinander in unserer Schule weiterhin mitbestimmen.


Wie plant man eigentlich einen Abschied? Das zeigt uns die Klasse 4d, die die Aulabühne in einen Klassenraum verwandelt. Gemeinsam erinnern sie sich an die Höhepunkte ihrer Schullaufbahn und entwickeln ihre Präsentation.

Wo ein Ende ist, ist immer auch ein Anfang. Die Viertklässler machen einen Anfang, werden von Frau Heils auf die Bühne gerufen, nehmen eine herzliche Umarmung ihrer Klassenlehrerinnen und eine Herzkette entgegen.
 
Dann geht es ab, singend und tanzend. „Happy“ verabschieden sich unsere Schülerinnen und Schüler des Jahrgangs 4, denn:
Bahrenfelder Straße- bin ich einmal fort, dann bleibt sie mir im Sinn. 
Klick auf das Bild!
Musikalische Begleitung mit Herrn Kiehl und Herrn Jakob