Friedensläufer

Im Juli 2016 hatten wir die Friedensläufer in der Schule zu Gast.

Der peace Run  ist ein weltumspannender Fackellauf mit dem Ziel, das friedvolle Zusammenleben zu fördern. Er erinnert uns daran, dass wir alle eine große Weltfamilie sind, gleich welche Hautfarbe, Herkunft oder Gesinnung wir haben. Zudem stärkt der Friedenslauf das Bewusstsein dafür, dass Frieden im Herzen jedes Einzelnen beginnt. Der Peace Run wurde 1987 von dem Friedensvisionär Sri Chinmoy ins Leben gerufen.

Auf dem Schulhof begrüßten wir die Läufer mit einigen Friedensliedern. Begleitet wurden wir dabei von unseren beiden Musiklehrern Herrn Kiehl und Herrn Jakob sowie unserem stellvertretendem Schulleiter Herrn Hünerberg.

Die Läufer stellten sich dann selbst und ihr Projekt vor. Hautnah und kindgerecht war der Kontakt zwischen den Schülern und den Läufern: Hände wurden abgeklatscht, gemeinsam gesungen und getanzt, die brennende Fackel, eine Fahne und ein großer Banner durften gehalten werden, Aufkleber wurden verteilt. Gemeinsam sangen wir das von Sri Chinmoy komponierte Lied „Peace run“ (siehe auch: https://www.peacerun.org/de/song/)

Unsere Schule erhielt für die Teilnahme ein tolles Zertifikat. Wir waren alle fasziniert und bewegt von dem großartigen Einsatz der vielen Läuferinnen und Läufer.

Verschaffen Sie sich hier einen Eindruck: