Handicaps

Handicaps

Im Projekt „Wie fühlt es sich eigentlich an, blind zu sein, nichts zu schmecken, kaum fühlen zu können?“ machten die Kinder sich gemeinsam auf den Weg ihre 5 Sinne zu erforschen und zu spüren, wie wichtig jeder einzelne Sinn sein kann (Leitung Frau Vincke, Frau Menck).
Es wurde geschmeckt, blind verkostet, blind geführt, gelauscht, erfühlt, was das Zeug hielt.
Besondere Erlebnisse waren der Besuch einer Galerie in den Zeisehallen mit „blindem Rundgang“, der Hörspaziergang durch den Stadtteil und das Herstellen einiger Karten mit echter Blindenschrift.

Handicaps
Handicaps
Handicaps
Handicaps
Handicaps
Handicaps

Hier erfahren Sie mehr