Aktuelles

28. April 2017

Liebe Schulgemeinschaft,
liebe zukünftige Schüler und Schülerinnen, liebe Schulinteressierte,
liebe Besucher und Besucherinnen,

anlässlich des 140-jährigen Bestehens der Schule Bahrenfelder Straße laden wir Sie herzlich

zu unserem Schulfest am 12. Mai 2017 ab 14:30 Uhr ein.

Um 14:40 Uhr eröffnen wir offiziell das Fest mit einem Eröffnungssingen auf unserem großen Schulhof. Danach gibt es zahlreiche Mitmachangebote. Um 15 Uhr und um 16 Uhr finden in unserer Schulaula Konzerte statt, zu denen Sie ab dem 2.Mai in unserem Schulbüro Konzertkarten kaufen können. Diese kosten für Erwachsene 1 € und für Kinder 50 ct. Sie können sicher auch noch Karten während unseres Schulfestes kaufen. Von dem eingenommenen Geld werden wir Schulbanner für die Zäune zur Bahrenfelder Straße und zur Gaußstraße anschaffen und je nach Höhe der Einnahmen T-Shirts mit unserem Schulnamen drucken lassen für besondere Schulaktionen. Unser Fest endet gegen 17:30 Uhr mit einem Abschlusssingen ab 17:15 Uhr auf unserem großen Schulhof.
Kommen Sie vorbei:  Wir freuen uns auf Sie!

Viele Grüße

die Schulleitung und das Kollegium
der Schule Bahrenfelder Straße

JeKi-Konzerte

Unser für den 24. Juni 2017 angekündigtes JeKi-Konzert wird vorgezogen: Während unseres Schulfestes am 12. Mai 2017 wird es um 15 Uhr und um 16 Uhr jeweils ein JeKi-Konzert in unserer Schulaula geben.

Karten für diese Konzerte können ab dem 2. Mai 2017 in unserem Schulbüro käuflich erworben werden.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Das Kollegium und die Schulleitung der Schule Bahrenfelder Straße

11. Januar 2017

Vom Bohren, Hämmern und Musizieren
– Sanierung des Verbindungsflures abgeschlossen –

Im Herbst packten drei Klassen im Verbindungsflur ihre Materialien und Lernlust in Umzugskartons und bezogen die Horträume der Schule Bahrenfelder Straße. Der Medien-, Musik- und Jeki-Unterricht musste auch den Sanierungsarbeiten weichen und verteilte sich auf andere Räume der Schule. Das Bohren und Hämmern im Sanierungsabschnitt störte nicht, da der Musikunterricht in diesen Wochen aus allen (Klassen-)Räumen ertönte und unsere Schule in eine stimmungsvolle Winterlernschmiede verwandelte. Alle gewöhnten sich schnell an die neuen Wege und Lernorte. Und ganz plötzlich, viel früher als erwartet, war die Sanierung abgeschlossen. Tschüss Handwerker. Sieht schön aus bei uns. Kommt mal wieder vorbei, aber erst zum zweiten Teil der Sanierung ab dem Schuljahr 2017/2018.

 

 

4.10.2016

Liebe Eltern der Schule Bahrenfelder Straße,

wir begrüßen Sie mit einigen Informationen herzlich im laufenden Schuljahr 2016/17:

Zu diesem Schuljahr haben uns aus unserem Lehrerkollegium Frau Buth endgültig (Pensionierung) und Frau Schwab-Ahlborn vorübergehend (Elternzeit) verlassen. Als neue Kolleginnen sind Frau Bartosch (Klassenlehrerin der 1c), Frau Kikwitzki (Klassenlehrerin der 1d), Frau Mezler (Klassenlehrerin der 4b und Abteilungsleiterin) und Frau Schiele (Fachunterricht im Jahrgang 1) fest zu uns gekommen. Frau Dlugokencky ist als Lehrerin im Vorbereitungsdienst bei uns. Zu den Herbstferien geht Frau Richter in Elternzeit und nach den Herbstferien kommt Frau von der Hagen aus der Elternzeit zurück.

Das Ziel unserer Unterrichtsentwicklung ist in diesem Schuljahr das Erstellen verbindlicher Rückmeldeformate neben unseren Zeugnissen und Lernentwicklungsgesprächen im Rahmen unserer Teilnahme am Alleskönner-Schulversuch.

Seit Beginn dieses Schuljahres arbeiten wir in jeder Klasse mit Differenzierungsstunden, die fördernd und fordernd Schülerinnen und Schülern im Klassenverband zugutekommen.

Alle Kollegen und Kolleginnen treffen sich regelmäßig in ihren Jahrgangsteams, in den u.a. Absprachen getroffen werden und Unterrichtsentwicklung stattfindet.

Im zweiten Halbjahr des vergangenen Schuljahres haben wir eine schulische Steuergruppe in unserer Schule implementiert.

Wir müssen bei Krankenstand im Kollegium immer wieder auch Klassen in die Aufteilung geben. Die Kinder haben feste Klassen, in denen sie am Lernen teilhaben und auch mitgenommene Aufgaben bearbeiten. Zuständig für die Kinder sind dann die Lehrenden der Klasse, an deren Unterricht sie teilnehmen.

In der Vorschulklasse und im Jahrgang 1 haben wir eine offene Eingangsphase von 8 Uhr bis 8:30 Uhr. Um 8:30 Uhr beginnt in der Vorschulklasse und in den ersten Klassen für alle Schüler und Schülerinnen gemeinsam und verbindlich der Unterricht.

Das Schulgebäude befindet sich mit Beginn der letzten Sommerferien in der Sanierung. Diese wird uns voraussichtlich bis 2020 begleiten.

Während der Sommerferien sind im Verwaltungsgebäude die Fenster zur Straßenseite aufbereitet worden, zum Innenhof wurden neue Fenster eingesetzt. Vor den Herbstferien soll die Sanierung unseres Musikraumes starten. Mit Beginn der Herbstferien sollen die Klassenräume der 4c, der 3d und der 2d im Durchgang zum Musikraum in die Sanierung gehen. Diese drei Klassen werden noch vor den Herbstferien in drei Klassenräume im hinteren Bereich unseres Hauptgebäudes umziehen. Das Einpacken der Materialien werden die Schüler und Schülerinnen mit ihren Klassenlehrenden übernehmen. Transportiert werden diese Kisten sowie das Mobiliar von einem Umzugsunternehmen. Anschließend soll der Medienraum (erster Raum im Durchgang zum Musikraum) saniert werden.

Bis 2020 wird unser gesamtes Verwaltungsgebäude bis zum GBS-Büro unter den Auflagen des Denkmalschutzes saniert werden; teilweise wird auch die Außenanlage einbezogen werden. Wir informieren Sie immer dann, wenn ein neuer Sanierungsschritt ansteht. Im Verlauf der Sanierung werden wir einige räumliche Veränderungen vornehmen.

Wir hoffen auf Ihr Verständnis, sollte es mal Unannehmlichkeiten geben. Natürlich versuchen wir alles, um die Sanierung möglichst entspannt und gelungen über die Bühne zu bekommen.

Unser Fördervereinskonto hat gewechselt. Wir freuen uns nun über alte und neue Mitglieder im Förderverein und über Spenden. Aktuell unterstützt unser Förderverein insbesondere die Instandhaltung und Neuanschaffung der Fahrzeuge für den Pausenhof, unser literarisches Profil (Kooperation mit dem Kinderbuchhaus durch z.B. Lesungen, Aufstellen von Bücherkästen auf dem Schulhof, Neuanschaffung von Büchern für unsere Schülerbücherei) und die Ausrichtung unserer Feste und besonderer schulischer Aktionen. Fragen Sie gern bei uns nach!

Bitte berücksichtigen Sie, dass unser Schulparkplatz nur den Mitarbeitern und Mitarbeiterinnen unserer Schule zur Verfügung steht. Danke!

Unser Laternenfest startet am 7.November 2016 um 17:30 Uhr in unserer Pausenhalle. Eltern übernehmen einen Stand, an dem es Punsch und kleine Brezeln gibt. Sollte sich jemand von Ihnen dabei engagieren können, würden wir uns sehr freuen. Wenden Sie sich dann gern an unser Schulbüro oder an unseren Elternrat. Um 18 Uhr startet mit musikalischer Begleitung unser Laternenumzug durch Ottensen mit zwei musikalischen Stopps. Gegen 19 Uhr kommt der Laternenumzug wieder in der Schule an und dort endet die Festivität. Verantwortlich für Ihre Kinder während dieser Veranstaltung sind Sie. Wir gehen nicht im Klassenverband, sondern als Schulgemeinschaft.

Einige weitere Termine in diesem Schuljahr, die für alle interessant sein könnten:

  1. und 7.10.2016: Fototermine der Klassen und Einzelaufnahmen

12.10.2016: 19:30 Uhr: Fördervereinssitzung für alle Interessierten (Raum unter der Schulaula)

20:00 Uhr: Elternvollversammlung für alle Eltern (Raum unter der Schulaula)

17.10.2016 bis 28.10.2016: Herbstferien

3.11.2016:  17 Uhr bis 19 Uhr: Marktplatz weiterführender Schulen in unserer Schulaula

7.11.2016: 17:30 Uhr bis 19:00 Uhr: Laternenumzug mit Start und Ende in unserer Schule

18.11.2016: Lesefest (Vorlesen) in unserer Schule am Vormittag

24.11.2016: nachmittags: Lernentwicklungsgespräche im Jahrgang 4 mit Eltern und Kindern

25.11.2016: ganztags: Lernentwicklungsgespräche im Jahrgang 4 mit Eltern und Kindern

Wenn es Ihnen möglich ist, lassen Sie Ihre Kinder, wenn diese in den vierten Klassen sind, am 25.11.2016, Tag der Lernentwicklungsgespräche im Jahrgang 4, zu Hause. Wir werden eine Notbetreuung für die Schüler und Schülerinnen der vierten Klassen an diesem Tag anbieten oder sie auch in anderen Klassen unterbringen. Dies werden wir nach den Herbstferien abfragen. Die anderen Jahrgänge haben an diesem Tag Unterricht.

29.11.2016: Vorlesewettbewerb Jahrgang 4

3.12.2016: Tag der offenen Tür

21.12.2016: 17:30 Uhr: JeKI-Weihnachtskonzert in der Schulaula

22.12.2016: vormittags Weihnachtsfeier in der Schulaula für die Schulklassen

24.12.2016 bis 08.01.2017: Weihnachtsferien

26.01.2017: nachmittags: Lernentwicklungsgespräche in der Vorschulklasse

und in den Jahrgängen 1,2, und 3 mit Eltern und Kindern

27.01.2017: ganztags: Lernentwicklungsgespräche in der Vorschulklasse

und in den Jahrgängen 1,2, und 3 mit Eltern und Kindern

Wenn es Ihnen möglich ist, lassen Sie Ihre Kinder, wenn diese in der Vorschulklasse sind oder in den ersten, zweiten oder dritten Klassen sind, am 27.1.2017, Tag der Lernentwicklungsgespräche, zu Hause. Wir werden eine Notbetreuung für die Schüler und Schülerinnen dieser Klassen an diesem Tag anbieten. Dies fragen wir nach den Weihnachtsferien ab.

27.01.2017: Unterricht Jahrgang 4, Zeugnisausgabe für die vierten Klassen

30.01.2017: frei aufgrund des Halbjahreswechsels

11.02.2017: Flohmarkt

15.02.2017: Vorlesewettbewerb Jahrgang 3

27.02.2017: Faschingsfeier mit Start am Vormittag und Ende innerhalb der GBS-Zeit

06.03.2017 bis 17.03.2017: Märzferien

23.03.2017: 19:30 Uhr bis 22:00 Uhr: Kreiselternratssitzung in der Schule Bahrenfelder Straße in der Schulaula

22.04.2017: Zehntellauf

24.04.2017: internationales Kinderfest am Vormittag

27.04.2017: Vorlesewettbewerb Jahrgang 2

09.05.2017: Vorlesewettbewerb Jahrgang 1

12.05.2017: 14:30 Uhr bis 17:30 Uhr: Schulfest (140 Jahre) mit JekI-Konzerten

22.05.2017 bis 26.05.2017: Maiferien

29.05.2017: Pädagogische Ganztagskonferenz (zur Unterrichtsentwicklung) der Lehrer und Lehrerinnen unserer Schule;

unterrichtsfrei

Wenn es Ihnen möglich ist, lassen Sie Ihre Kinder am 29.05.2017, Pädagogische Ganztagskonferenz der Lehrer und Lehrerinnen, Tag nach den Maiferien, zu Hause. Wir werden eine Notbetreuung für alle Schüler und Schülerinnen an diesem Tag anbieten. Dies fragen wir Anfang Mai ab.

07.06.2017: Schnuppertag der zukünftigen ersten Klassen;

die Kinder aus unserer Vorschulklasse schnuppern an einem anderen Tag ohne die Eltern

20.06.2017: 4. Unterrichtsstunde: JeKI-Konzert für unsere Schulklassen

24.06.2017: 11 Uhr bis ca. 12 Uhr: JeKI-Konzert für Eltern und andere Gäste

26.06.2017 bis 30.06.2017: ein TuSch-Vormittag, der im Verlauf des Schuljahres vorbereitet wird;

Thema: „In einem tiefen, dunklen Wald“ nach Paul Maar, in Kooperation mit dem Jungen Schauspielhaus

13.07.2017: vormittags Schulausflug in Fischers Park

18.07.2017: vormittags Abschlussfeier der vierten Klassen und Zeugnisausgabe für die Klassen 1 – 4

19.07.2017: letzter Unterrichtstag

Ihnen, liebe Eltern, herzlichen Dank für Ihre Kooperation und Unterstützung!

 Es grüßen herzlich Britta Heils (Schulleiterin), Andreas Hünerberg (stellvertretender Schulleiter), Miriam Mezler (Abteilungsleiterin) und das gesamte Kollegium der Schule Bahrenfelder Straße