Der Förderverein

foerdervereinDurch den Schulverein können Gelder für vieles bewilligt werden, was durch öffentliche Mittel nur in einem sehr geringen Maße finanziert werden kann.

Momentan wird durch den Verein finanziert:

  • Kaffee, Gebäck, Mineralwasser bei der Einschulung und dem Schnupperunterricht
  • Blumen bei der Einschulung und eine Kleinigkeit zum ersten Schultag
  • Punsch und Gebäck beim Laternenumzug
  • Tannenbaum und Weihnachtsdekoration
  • internationales Kinderfest
  • Dankeschön für ehrenamtliche Tätigkeiten, z.B. für unsere Lesedamen
  • Zuschüsse für Klassenfahrten und Unternehmungen von Klassen
  • Bücher für die Bücherei und Buchpreise für den Lesewettbewerb
  • Austauschzylinder der Sodastreamgeräte (Mineralwasser zum Mittag)
  • einmalige Anschaffungen wie Sodastreamgeräte oder Fahrradhelme
  • Pflanzen u.a. für den Schulgarten

Unsere weiteren Ziele sind:

  • grünes Klassenzimmer im Freien: vorstellbar ist ein (überdachter) Bereich, der mit Bänken gefüllt für jede Klasse nutzbar wäre
  • Umsetzen der Idee ´Buchfink´ (Bücherei im Freien – ein Vogelhaus voll Bücher )
  • Kinderbuchautoren/ Kinderbuchautorinnen zu gewinnen, die mit den höheren Klassen arbeiten würden
  • Kooperation mit dem Kinderbuchhaus

Durch finanzielles und auch zeitliches Engagement im Verein profitieren unsere Schule und vor allem unsere Kinder. Wir sind auf regelmäßige und verlässliche Zahlungseingänge angewiesen und daher unser Appell an Euch:

Macht mit beim Förderverein der Schule Bahrenfelder Straße und werdet Mitglied!

Der Förderverein hat seit dem Schuljahr 16/17 ein neues Vereinskonto bei der Hamburger Volksbank Altona, endlich fast kostenfrei und mit der Möglichkeit der Einzugsermächtigung.

Hier finden Sie ein Beitrittsformular zum Ausdrucken:

Beitrittserklaerung.pdf

Hier finden Sie eine Jahresabrechnung mit Einnahmen und Ausgaben des Fördervereins vom Jahre 2014/15:

Jahresabrechnung.pdf