Medienkurs

geleitet von Frau Bojang

In diesem Schuljahr werden wir mit den 3. Klassen einmal wöchentlich in Halbgruppen das ABC des Internets lernen.

Dabei lernen die Kinder sowohl online als auch offline u. a.

  •  was das Internet ist und wie die Technik dahinter funktioniert,
  • welche Internetangebote für sie geeignet sind,
  • wie sie im Internet mit Suchmaschinen und anderen Hilfsmitteln finden, was sie suchen,
  • wie Kinder Werbung erkennen und was sie bei Online-Käufen beachten müssen,
  • wie man sich in sozialen Netzwerken verhält und welche Sicherheitseinstellungen wichtig sind,
  • wie man sich im Falle von Cybermobbing richtig verhält und
  • was bei Online-Spielen zu beachten ist.

Diese Kompetenzen werden den Schülerinnen und Schülern mithilfe des Projektes www.internet-abc.de vermittelt.

Das Projekt wird von dem gemeinnützigen Verein Internet-ABC e. V. getragen, dem alle deutschen Landesmedienanstalten angehören. Die Plattform ist sicher, werbefrei und nicht kommerziell und steht unter der Schirmherrschaft des Deutschen Kulturrates e. V.