Einschulung

Alle Jahre wieder begrüßen wir mit Freude die Kinder der neuen 1. Klassen und der Vorschule in der Schule Bahrenfelder Straße.

Am 5. und 6. September 2017 trafen sich die Erstklässler und die Vorschüler mit ihren Eltern auf dem kleinen Schulhof und warteten auf den Einlass in die Aula. Dort wurden sie von unserer Schulleiterin Frau Heils willkommen geheißen.

Gespannt lauschten sie dann das von der Klasse 3c von Frau Harzer einstudierte  musikalische Theaterstück „Die verschwundenen Zahlen und Buchstaben“.
Häschen und Zwerge entführen Zahlen und Buchstaben, die Anna und Benni extra für die Schulanfänger auf große Pappe gemalt haben. Denn diese wollen auch lesen und schreiben lernen. Mit viel Gesang bringen Anna und Benni allen die Zahlen und Buchstaben bei und gewinnen gleichzeitig die entwendeten Pappen zurück. So steht der ersten, heiß ersehnten Unterrichtsstunde nichts mehr im Wege, die alle Kinder mit ihren Klassenlehrern im Anschluss  erleben durften.

Für Eltern, Verwandte und Freunde gab es währenddessen die Möglichkeit, sich mit Kaffee und Kuchen zu stärken und mit dem Elternrat und untereinander ins Gespräch zu kommen.

Was für ein schöner und wichtiger Tag im Leben eines Kindes!

Sehen Sie hier einen kleinen Ausschnitt aus dem Theaterstück:
(klick auf das Bild)