Die ´Umweltfüchse´ – Kursangebot am Nachmittag

Was gefällt mir am Kurs „Umweltfüchse“?
  • Es macht Spaß! Ich lerne etwas über die Umwelt (wie man sie retten kann). Im Kurs Umweltfüchse sind nette Kinder und wir lernen viele coole Tiere kennen.
  • Dass wir über viele Umweltthemen reden und auch Ausflüge machen.
  • Man lernt viel und bastelt tolle Sachen.

Ich bin ein Umweltfuchs weil:
  • Ich etwas über die Umwelt lernen wollte und weil ich sie schützen möchte! Und weil ich Tiere liebe.
  • Ich die Umwelt schützen und retten will. Wir lernen hier Tipps, wie wir die Umwelt schützen können.
  • Ich mich für die Umwelt interessiere und was ich für sie besser machen kann.
  • Ich die Welt ändern will
  • Weil mich die Umwelt interessiert.
Jeder kann etwas tun, um dem Klima und der Umwelt zu helfen. Das tue ich selber:
  • Ich benutze Geschenkpapier mehrmals.
  • Nicht so oft mit dem Auto fahren
  • Ich fahre mit dem Fahrrad zur Schule, esse nur einmal in der Woche Fleisch und außerdem viel Saison-Gemüse. Wir kaufen viel unverpackt ein.
  • Müll aufsammeln, nicht so viel Nutella essen, nicht so viele Produkte essen, die von weit her kommen 
  • Wenn ein elektronisches Gerät zuhause aufgeladen ist, ziehe ich immer den Stecker raus. Außerdem esse ich wenig Fleisch und wenig Obst, dass von weit her kommt. Ich kaufe nicht mehr so viel Plastik und benutze Geschenkpapier mehrmals.
  • Ich sammle alte Briefumschläge und verwende sie als Notizpapier weiter und ich kaufe fair gehandelte oder gebrauchte Sachen.
  • Bäume pflanzen und Gemüse selber anbauen
Was ist der Klimawandel?
  • Der Klimawandel ist die Erderwärmung durch CO2 von Abgaben und Fabriken.
Warum ist der Klimawandel nicht gut?
  • Arktis und Antarktis schmelzen.
  • Weil die Natur Schaden nimmt.
  • Der Klimawandel zerstört die Erde. Eisbären, Pinguine und andere Tiere sterben aus!
  • Weil es dann zu warm auf der Erde wird.
  • Weil dann der Pol schmilzt und die Kontinente dann teilweise untergehen – und die Menschen dann nicht mehr gut leben können.
Warum sollten wir die Umwelt schützen?
  • Damit nicht tausende Tiere sterben, weil ihr Zuhause abbrennt! Damit die Fische nicht an Plastik ersticken! Damit die Eisbären nicht sterben, weil die Poole schmelzen! Damit unsere tolle Welt nicht untergeht!
  • Damit die Kontinente nicht überschwemmen.
Wenn ich (drei) Wünsche für die Erde hätte, würde ich mir wünschen:
Meine drei Wünsche
Dass die Umwelt gerettet ist – Dass keine Tiere gequält werden – Dass auf der Welt Frieden ist
Meine drei Wünsche
Weniger CO2 – Dass es keine Autos gäbe – Dass es keine Sojaplantagen gäbe.
Meine drei Wünsche
Kutschen statt Autos – Weniger Kühe – Dass der Klimawandel stoppt 
Meine drei Wünsche
Es soll keinen Krieg mehr geben  – Kein Plastik mehr – keine armen Leute mehr.
Mein Spezial-Umwelt-Tipp:
  • Nicht den Regenwald abholzen!
  • Weniger Autofahren
  • Geschenkpapier mindestens zweimal benutzen und nicht so viel Auto fahren
  • Wenig Plastik kaufen, Sachen flicken statt wegwerfen, weniger CO2 ausstoßen
Das sollten die Politiker in Deutschland dringend machen:
  • Keine neuen Flugzeuge und Autos bauen lassen.
  • Sich um den Klimawandel kümmern.
  • Mehr Rücksicht auf die Umwelt nehmen.
  • Etwas gegen den KLIMAWANDEL tun.
  • Darauf achten, dass viel weniger CO2 in die Luft gepustet wird.