Die Vorschule

MEERSCHWEINCHEN ZU BESUCH

Das Schuljahr neigt sich dem Ende und als Highlight, hatten wir für zwei Wochen Meerschweinchen in der Klasse.
LUISE und LUDWIG.
Zuerst wurden die Regeln für den Umgang besprochen und es wurden auch „Tieranwälte“ gewählt, die darauf geachtet haben,
dass sich alle Kinder an die Umgangsregeln halten.

Jeden Tag wurde ein Pflegedienst gewählt, der die Meerschweinchen gefüttert und den Käfig saubergemacht hat.
Sogar das Futter durften die Kinder schneiden.

Einmal in der Woche wurde der Käfig komplett gesäubert.


Natürlich durfte jedes Kind auch das Futter der Meerschweinchen probieren. Sogar der Fenchel hat geschmeckt.
Übrigens: Meerschweinchen essen 60 Mal am Tag!

Am Schönsten war es jedoch, das Meerschweinchen auf dem Arm zu halten.

Hier erfahren Sie mehr
Berichte aus de Klassen