Archiv der Kategorie: Schwerpunkt Theater

DIE REISE EINES WASSERTROPFENS

Eine Theaterproduktion von und mit der Klasse 2b im Schuljahr 2018/19

Vier Lieder über die verschiedenen Elemente waren der Ausgangspunkt für das gemeinsame Erspielen
einer Geschichte über die Reise eines besonderen Wassertropfens.
Sie beginnt so: Feuer, Wasser, Luft und Steine kämpfen miteinander. Willie Wassertropfen wird im
Himmel von den Elementen kräftig durchgeschüttelt. Er fühlt sich wie in einer Achterbahn. Dann
reicht es ihm und er springt auf die Erde. Auf der Erde ist zuerst alles ungewohnt, aber dann lernt
Willie ein Mädchen namens Lilly kennen. Gemeinsam singen sie das Wassertropfen-Lied und werden
Freunde. Willie erklärt ihr, dass er die Elemente aufsuchen muss, um die Erde zu retten. Ob Lilly
ihm helfen kann…?

 

Spielleitung: Martin Kiehl (Musik), Anneke Naumann (Theater), Miriam Mezler (Bühnen- und Kostümbild)
Fotos: Jan Glebinski
Aufgeführt wurde „Die Reise eines Wassertropfens“ im Mai 2019 Rahmen des MAXI – Theaterfestivals für Grundschulen in Altona im
Theater für Kinder an der Max-Brauer-Allee und bei den Einschulungsfeiern 2019/20.

TUSCH

Drei Jahre TUSCH (Theater und Schule)

Wir blicken auf eine aufregende und anregende Partnerschaft mit dem Jungen SchauSpielHaus zurück, die Impulse für großartige Fächer übergreifende Projekte lieferte und uns die Zusammenarbeit mit Künstler_innen und Künstlern aus dem Theater ermöglichte. Zunächst arbeiteten wir zu dem Stück „An der Arche um Acht“ (2014/15), dann zu „Maus unter“ (2015/16) und zuletzt zu einem etwas anderen Märchen, „In einem tiefen dunklen Wald“ (2016/17).

Auftaktveranstaltung TUSCH

TUSCH – Ahoi! tusch-logo-sw„Achtung, Achtung, alle Schülerinnen und Schüler der Schule Bahrenfelder Straße werden gebeten, sich auf der TUSCH-Arche einzufinden! Das Schiff legt gleich ab!“, tönt es aus dem Megaphon von Hermann Book, Ensemblemitglied des JungenSchauSpielHauses über den Vorplatz des JungenSchauSpielHauses in der Gaußstraße 190 und alle Schüler und Schülerinnen der Grundschule Bahrenfeld, die Lehrer und das Team des JungenSchauSpielHauses finden sich ein, um mit einem gemeinsamen Bewegungschor und einer symbolischen Kofferübergabe in die 2 jährige TUSCH- Kooperation zu starten.

TUSCH weiterlesen

Theaterprojekt: Deesje macht das schon

Deesje macht das schon

Im Rahmen des Unterrichts im Fach Theater fand im Schuljahr 13/14 in Kooperation mit dem Deutschen Schauspielhaus ein Projekttag zu dem Stück „Deesje macht das schon“ statt.
Die 3. Klassen schauten sich zunächst gemeinsam die Produktion des Schauspielhauses zu dem gleichnamigen Roman von Joke van Leeuwen an. Sie erzählt die Geschichte von einem Mädchen, Deesje, für das der Weg zu seiner „Halbtante“ zu einer wahren Odyssee durch eine große, fremde Stadt wird. Deesje lässt sich jedoch nicht ‚unterkriegen‘, sie trotzt den eigenen Ängsten und geht ihren eigenen Weg: sie macht das schon!

Theaterprojekt: Deesje macht das schon weiterlesen