Alle Beiträge von carstenmellwig

MINT Tag – Knobeln fürs Klima

Alle zwei Jahre können Hamburger Schulen am MINT-Tag teilnehmen. MINT, das bedeutet: Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Mehr als 300 Schulen haben in diesem Jahr mitgemacht.

Unsere Schule war zum ersten Mal dabei (26.11.2020). Dieses Jahr war das Motto „MINT für morgen“ und in der Wettbewerbsaufgabe drehte sich alles um das Thema „Klimaschutz“.

Wieviel CO2 lässt sich durch Hafermilch einsparen? Und warum ist es eigentlich klimafreundlicher eine Banane zu essen anstatt einer Mango?

Zu diesen und anderen Fragen haben die Kinder ordentlich geknobelt und gerechnet.

Die letzte Kreativaufgabe hat allen besonders viel Spaß gemacht: einen eigenen Werbeslogan zum Klimaschutz erfinden!

Ein Beispiel aus der 4d:

Heute gibt es leckere Sachen, die das Klima glücklich machen. Atomkraft macht viel Geld, aber Solar oder Windräder sind für uns der Held!

In zwei Jahren sind wir auf jeden Fall wieder dabei!

Unser Schulfilm & Anmeldung

Wir sind für Sie da!

Melden Sie sich gerne bei uns, wenn Sie Fragen oder Anliegen haben.

Terminvereinbarung über unser Schulbüro:

Tel. 040 / 42 888 91 0

oder

Email: schule-bahrenfelder-strasse@bsb.hamburg.de

Informationen zur Schule Bahrenfelder Straße

 finden Sie immer wieder aktualisiert

auf unserer Homepage

https://schule-bahrenfelder-strasse.hamburg.de/

Wir freuen uns auf Ihren Anruf oder Ihre Email!

Aktuelle Veranstaltungen – Adventssingen – Infoabende (Klasse 1/ VSK)

Adventssingen

Da in diesem Jahr coronabedingt leider auch das montägliche Adventsliedersingen ausfallen muss, haben wir von der Lehrerband dieses Video als kleinen Ersatz produziert.Wir wünschen Euch und Ihnen allen trotz aller Widrigkeiten eine schöne und besinnliche Adventszeit!Ute Hartmann, Andreas Hünerberg, Martin Kiehl, Willie Jakob

Infoabende für die zukünftigen Vorschulklassen & für Klasse 1

Unsere für Januar 2021 angedachten Informationsabende müssen wir aufgrund der aktuellen Corona-Situation absagen.

Wir bieten Ihnen Telefonate an.

Melden Sie sich gerne in unserem Schulbüro, um ein Telefonat zu vereinbaren.

Corona-Ticker: Hygienekonzept, Hybridunterricht

Alle aktuellen Informationen zu Corona/ Covid-19 finden Sie auf der Seite der Schulbehörde bzw. in den FAQs. Diese Informationen sind ggf. aktueller, als auf unserer Website.

14.01.2021 – Aktuelles Hygienekonzept

09.12.2020 – Aktuelles Hygienekonzept

11.11.2020 – Aktuelles Hygienekonzept

09.11.2020 – Konzept Hybridunterricht

05.11.2020 – Aktuelles Hygienekonzept

05.11.2020

Infoabende für die zukünftigen Vorschulklasen & für Klasse 1

Unsere für Januar 2021 angedachten Informationsabende müssen wir aufgrund der aktuellen Corona-Situation absagen.

Wir bieten Ihnen Telefonate an.

Melden Sie sich gerne in unserem Schulbüro, um ein Telefonat zu vereinbaren.

19.10.2020 – Urlaub im Risikogebiet?

+ + + WICHTIGER HINWEIS + + +

Zurück aus dem Urlaub in einem Corona-Risikogebiet im Ausland? Zum Beispiel in Spanien, auf den kanarischen Inseln, Mallorca,

der Türkei oder einem anderen Risikogebiet im Ausland?

Dann ist das Betreten des Schulgeländes zunächst verboten!

Pflicht ist für alle Rückkehrer aus Corona-Risikogebieten:  

Meldung beim Gesundheitsamt und Einhaltung der 14-tägigen Quarantäne oder Vorlage eines negativen Testergebnisses (nicht älter als 48 Stunden).

Weitere Infos unter:

www.hamburg.de/coronavirus 

Bitte telefonisch das Schulbüro über Abwesenheit informieren!

19.10.2020 – Aktuelles Hygienekonzept

… und so wird gelüftet

04.09.2020 – Neuerungen im Hygienekonzept

Innerhalb des Bewegungsfeldes „Spielen“ sind Wettkämpfe und wettkampfnahe Aufgaben in den Sportarten Fußball, Handball, Basketball, Volleyball und Hockey seit 01.09.2020 wieder freigegeben. Lehrkräfte sind dabei angehalten, unnötigen Körperkontakt zwischen den Schülerinnen und Schülern durch taktische „Regelanpassungen“ (z.B. Raumdeckung) zu vermeiden.

Buffets zur Selbstbedienung dürfen gemäß § 15 der Verordnung zur Eindämmung des Corona-Virus SARS-CoV-2 vom 25.08.2020 ab dem 1. September 2020 wieder angeboten werden.

02.09.2020

Hygienekonzept der Schule Bahrenfelder Straße
Umgang mit Krankheits- bzw. Erkältungssymptomen bei Kindern in Grundschulen

04.08.2020

Am Donnerstag, den 06.08, freuen wir uns auf alle Schülerinnen und Schüler unserer Schule.

Bitte beachten: Eltern und schulfremdes Personal müssen auf dem Schulgelände eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen.

25.06.2020

Wie Sie schon Pressemitteilungen entnehmen konnten weisen wir Sie darauf hin. Aus Quarantänegründen muss eine rechtzeitige Rückkehr aus Urlaubsländern wie aktuell beispielsweise Schweden oder der Türkei bei der Urlaubsplanung unbedingt eingeplant werden. Ansonsten verpassen die Kinder die ersten vierzehn Tage des neuen Schuljahres.

28.05.2020

14.05.2020

Liebe Eltern der Vorschulklassen,

ab dem 25.5.2020 kommen unsere Vorschulklassen in Halbgruppen im täglichen Wechsel zurück in unsere Schule.

Weitere Informationen bekommen Sie von unseren Vorschulklassenlehrerinnen.


12.05.2020

Liebe Eltern der 1., 2. und 3. Klassen,

ab Montag, dem 25.05.20 werden die Schulen in weiteren Schritten geöffnet. Die Jahrgänge 1-3 werden einmal die Woche in Halbgruppen unterrichtet. Durch die Auflagen, die uns die Behörde auferlegt hat, haben wir uns für folgenden Plan entschieden:

  1. Jedes Kind hat einmal die Woche, an einem Tag, 5 Unterrichtsstunden in der Schule. Die anderen Tage werden weiterhin mit Fernunterricht organisiert. 
  2. Die Hygienemaßnahmen setzen wir weiterhin mit größter Sorgfalt um.
  3. Die Kinder sollen ihr eigenes Arbeitsmaterial mitbringen und es darf nicht getauscht werden. In Heften und Büchern wird immer nur an dem zugewiesenen Platz gearbeitet. Der Sitzplan ist den Kindern vorgegeben und darf nicht verändert werden.

Wir müssen darauf hinweisen, dass, wenn sich Kinder nicht an die Hygienemaßnahmen halten, wir Sie telefonisch kontaktieren müssen. 

Die Halbgruppen aus den Jahrgängen 2 und 3, die montags und dienstags am Nachmittag unterrichtet werden, erhalten ein Mittagessen im Klassenraum.

Über weitere Details werden Sie von den Klassenlehrenden informiert.

Mit herzlichen Grüßen zum Wiedereinstieg und bleiben Sie gesund.

Britta Heils, Andreas Hünerberg und Miriam Mezler


01.05.2020

Liebe Eltern unserer Schule Bahrenfelder Straße,

wir möchten Sie darüber informieren, dass die vierten Klassen am 4.5.2020 in Halbgruppen mit der halben Unterrichtsstundenanzahl an wechselnden Wochentagen bei uns in der Schule starten werden. Die anderen Stunden im Jahrgang 4 werden weiterhin im Fernunterricht stattfinden.

Über das Vorgehen bezüglich der Vorschulklassen, Jahrgang 1, 2 und 3 haben wir noch keine weiteren Informationen aus der Behörde bekommen. Es bleibt zunächst so wie bisher, wobei die Fernbeschulung weiter angepasst wird.

Sprich, sollten Sie eine Notbetreuung für Ihr Kind / für Ihre Kinder zwischen 8 Uhr und 16 Uhr benötigen, durchgehend oder an einzelnen Tagen, bitten wir um eine E-Mail oder, falls nicht anders möglich, um einen Anruf in unserem Schulbüro.

Es wird keine Früh- und auch keine Spätbetreuung geben.

Wir denken viel an unsere Schüler und Schülerinnen und an Sie!

Bleiben Sie gesund!

Es grüßen sehr herzlich

Britta Heils, Andreas Hünerberg und Miriam Mezler


Theater vor den Häusern Altonas

Im Anschluss an die Theater/Kunst/Musik-Projekttage der zweiten Klassenstufe – unter der Leitung von Anneke Naumann und Barbara Henneberg – zu Szenen des Musiktheaterstücks „Nils Holgersson“(Barbara H.) haben wir gemeinsam mit einer Gruppe von 17 Kindern aus dem Jahrgang ein Stück zum Thema „Verwandlung und Verzauberung“ entwickelt. Im Mittelpunkt standen u.a. das Spiel mit Perspektiv- und Statuswechsel: Wie fühlt es sich an, groß oder klein zu sein? Wie ändert sich dadurch mein Blick auf die Welt, die Menschen und mich selbst? Erfahren Sie mehr …

Jahrgangsprojekt 2 (Theater – Musik – Kunst) 2019/20

Fächerübergreifendes Jahrgangsprojekt 2  angeregt durch das „Musiktheaterstück Nils Holgersson“ von Barbara Henneberg nach der Geschichte von Selma Lagerlöf

Ausgangspunkt des diesjährigen Jahrgangsprojektes Theater (mit allen zweiten Klassen und deren Klassenlehrer*innen, den Musiklehrern und einer Kunst-Theaterlehrerin) ist die Geschichte von Nils Holgersson und das „Musiktheaterstück Nils Holgersson“ von Barbara Henneberg (Autorin, Komponistin und Regisseurin u.a. Theater für Kinder HH), die das Projekt im gesamten Jahr zusammen mit Anneke Naumann kreativ umsetzt.

Hier ist das Projekt beschrieben mit Fotos und einem Video: 

Theater vor den Häusern Altonas

Jahrgangsprojekt 2 (Theater – Musik – Kunst) 2019/20 weiterlesen

Pädagogische Jahreskonferenz am Montag, den 16.03.2020

Am Montag, den 16.03.2020, findet unsere Pädagogische Jahreskonferenz statt. Während der März-Ferien können wir wieder in die bis dahin fertig sanierten Räume umziehen und wir wollen den Tag nutzen, um unser Raumkonzept umzusetzen.

Die Kinder haben an diesem Tag schulfrei.

Bitte geben Sie uns bis zum 21.02.2020 Bescheid, ob eine Betreuung Ihres Kindes an diesem Tag in der Schule zwingend erforderlich ist oder ob Ihr Kind zu Hause bzw. bei befreundeten Kindern bleiben kann. Dafür hat jedes Kind unserer Schule einen Elternbrief bekommen.

Ebenfalls am 16. März 2020 findet der GBS-Konzepttag statt. Bitte beachten Sie, dass Ihre Kinder am Nachmittag nicht in der Schule betreut werden können.

Anmeldung GBS

An unserer Schule erhalten Schülerinnen und Schüler, neben gutem Unterricht am Vormittag, auch am Nachmittag eine hochwertige Bildung und Betreuung.

Über den Unterricht hinaus bieten wir viele Angebote im Freizeit-, Neigungs- und Förderbereich an: Die Kinder können sich in Sport, Musik, Kunst, Theater und weiteren kreativen Tätigkeiten erproben.

Die Betreuung ist von 8 bis 16 Uhr immer kostenlos. Eine Ausnahme bildet nur die Vorschulklasse (VSK). Es gibt Betreuungsangebote für Frühstunden vor 8 Uhr, Spätstunden nach 16 Uhr und Ferienbetreuung. Dafür werden sozial nach Einkommen gestaffelte Gebühren erhoben. Auch der Preis für das Mittagessen ist sozial gestaffelt.

Die Teilnahme ist freiwillig.

So melden Sie sich an:

Weitere Informationen finden Sie hier:  https://www.hamburg.de/infos-fuer-eltern/ oder wenden Sie sich an unser Schulbüro.

Die ´Umweltfüchse´ – Kursangebot am Nachmittag

Was gefällt mir am Kurs „Umweltfüchse“?
  • Es macht Spaß! Ich lerne etwas über die Umwelt (wie man sie retten kann). Im Kurs Umweltfüchse sind nette Kinder und wir lernen viele coole Tiere kennen.
  • Dass wir über viele Umweltthemen reden und auch Ausflüge machen.
  • Man lernt viel und bastelt tolle Sachen.

Die ´Umweltfüchse´ – Kursangebot am Nachmittag weiterlesen

Moving Puppets zu Besuch in der Vorschule und im 1. Jahrgang

Manchmal braucht es ein wenig Mut, um groß und stark zu werden

Auf eine Märchenreise lädt uns das Puppentheater Living Puppets heute ein. Ein patziger Wolf spaziert durch den Märchenwald und lässt sich von den Waldbewohnern bestätigen, dass er der Stärkste ist. Aber ist er das tatsächlich?

Moving Puppets zu Besuch in der Vorschule und im 1. Jahrgang weiterlesen

Tag der offenen Tür am 07.12.2019

Am 07.12.2019 findet von 11:00-14:00 Uhr unser Tag der offenen Tür statt.

In jahrelanger Tradition haben wir auch dieses Jahr unsere Türen am ersten Dezemberwochenende für alle Interessierten weit geöffnet. Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer und das GBS- Team zeigen, was unsere Schule besonders ausmacht: ein umfassendes, kreatives, lernförderliches und wertschätzendes Miteinander.

Tag der offenen Tür am 07.12.2019 weiterlesen

Traumstadt

23 quirlige Stadtplaner und Architekten aus Ottensen haben ihre Bauten auf den Magellanterrassen entwickelt, diskutiert und realisiert. Ganz unterschiedliche Wohnkonzepte findet man in ihrer Traumstadt. So ein modernes viergeschossiges Gebäude mit einem Sprungbrett von der Dachterrasse, direkt in den Pool im Garten. Vom Wolkenkratzerhochhaus kann man auch per Bungeejumping vom Dach herunterspringen. Das nebenstehende Wohnhaus befndet sich noch in der Bauphase; anhand der Fassadengestaltung bekommt man hier schon ein Bild von diesem Bau. Beschaulich und gemütlich ist das Wohnhaus am Wasser mit hauseigener Wasserrutsche. Traumstadt weiterlesen

Zehntel-Marathon 2019

Der Zehntel- Marathon war auch in diesem Jahr wieder ein großer Erfolg für unsere Schule. Knapp 100 Schülerinnen und Schüler trainierten fleißig über mehrere Wochen, um die 4,2 km lange Strecke zu bewältigen. Alle Kinder schafften es ins Ziel! Unsere schnellste Teilnehmerin schaffte die Strecke in 17:24 Min und wurde erste von 2600 Mädchen!

Herzlichen Glückwunsch an alle Teilnehmer/innen.

Michel Wietholz Fachleitung Sport

Auf nach Helle (Klassenfahrt 4c)

Die Klasse 4c fuhr vom 2.4.19 – 5.4.19 mit Frau Harzer und Herrn Gaudes auf eine Klassenreise auf den Schulbauernhof Helle. Der Schulbauernhof ist ein kleiner Biohof in der Nähe der Schlei mit Schafen, Hühnern, Enten, Gänsen, Kaninchen, Eseln und Mini-Shettys. Es gibt eine Spielwiese mit Schaukeln und Klettermöglichkeiten, Abenteuerpfade entlang der Knicks und alte Obstbaumwiesen.

Auf nach Helle (Klassenfahrt 4c) weiterlesen